Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kokain-Prozess

Drogenwächter sagte aus

Im Prozess um die auf der Alb sichergestellten 130 Kilogramm Kokain sagte gestern ein weiterer Angeklagter aus: Er sollte die Drogen in einer Engstinger Halle bewachen – für 30.000 Euro.

13.11.2012

Tübingen. Vier Angeklagte sind in dem Verfahren am Tübinger Landgericht um einen der größten Drogen-Funde im Land seit 20 Jahren noch übrig, vier wurden bereits zu teils hohen Haftstrafen verurteilt. Am Montag schilderte ein 52-jähriger Kolumbianer, was seine Rolle bei dem Geschäft gewesen sei.

Der Familienvater stammt aus zerrütteten Verhältnissen. Als er neun Monate war, wurde sein Vater, ein Flieger der kolumbianischen Armee, abgeschossen. Mit elf Jahren lief er von zuhause weg. Später arbeitete er als Feuerwehrmann und bei einem Sicherheitsdienst. Wegen der Gewalt der Drogenkartelle zog er nach Europa. Dort arbeitete er lange auf Ölplattformen – bis er 2006 wegen Rückenproblemen arbeitsunfähig wurde. Dann verließ ihn seine Frau. Beruflich bekam er kein Bein mehr auf den Boden. Er arbeitete in einem Hotel, das überfallen wurde. Dabei wurde er schwer verletzt. Zuletzt war er überschuldet und litt an Depressionen.

Sein Schwiegersohn (er wurde bereits zu neun Jahren Haft verurteilt) habe ihn überredet, bei dem Deal im vergangenen Dezember mitzumachen. Er habe lediglich die Drogenpakete zählen und sie bis zum Weitertransport in Engstingen bewachen sollen – wo er verhaftet wurde. 30 000 Euro waren ihm als Lohn versprochen. „Hätte ich richtig darüber nachgedacht, wäre ich nie nach Deutschland gefahren.“job

Nächster Prozesstermin: 3. Dezember, 9 Uhr, Saal 120 des Landgerichts

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.11.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball