Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
St. Blasien

Dunkle Aktion im Schwarzwald: Licht aus zum Entschleunigen

In sechs Gemeinden im Hochschwarzwald gehen an diesem Sonntag (15.1./18.00 Uhr) für eine Stunde die Lichter aus.

12.01.2017
  • dpa/lsw

St. Blasien. Mit der ungewöhnlichen Aktion wollen die Kommunen ein Zeichen setzen für Entschleunigung, Besinnung und Phasen der Erholung, sagte ein Sprecher der Hochschwarzwald-Tourismus-Gesellschaft am Donnerstag. Bürger seien aufgerufen, auf elektrisches Licht zu verzichten. Angeboten werden in der Zeit Laternen- und Fackelwanderungen.

In St. Blasien (Kreis Waldshut) werde die gesamte Straßenbeleuchtung ausgeschaltet, zudem werde der überregional bekannte Dom nicht beleuchtet. Auch in anderen Orten bleibe es eine Stunde dunkel, in Breitnau (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) sogar zwei Stunden.

Die Aktion mit dem Titel «Licht aus!» finde zum ersten Mal statt. Mit der weltweiten Stromspar- und Klimaschutzaktion «Earth Hour», die es zuletzt im vergangenen März gab, habe sie nichts zu tun. «Licht aus!» beschränke sich auf den Hochschwarzwald.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.01.2017, 14:30 Uhr | geändert: 12.01.2017, 12:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball