Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
600 Quadratmeter für Menschlichkeit

Durch die Halle von Carola Kräutle können ab Februar in Vöhringen 60 Flüchtlinge untergebracht werden

Erst kürzlich hat sich der Gemeinderat dazu entschieden, vorsorglich Wohncontainer zu bestellen, um in ihnen Flüchtlinge unterzubringen. Dass es dazu vielleicht nicht kommt, haben die Flüchtlinge Carola Kräutle zu verdanken. Sie vermietet ihre 600-Quadratmeter-Halle dem Landratsamt. Ab Februar könnten dann 60 Flüchlinge darin leben.

20.11.2015
  • Benjamin Breitmaier

Vöhringen. 600 Quadratmeter, eine große Halle. Sie steht am früheren Bauhofgebäude hinter dem Gasthaus Ochsen. Sie gehört Carola Kräutle. Früher stapelten sich hier Kisten mit Tupperware, die Kräutle vertrieben hat. Beruflich hat sich die Vöhringerin nun umorientiert. Die Halle steht leer. Ein Glücksfall für das Landratsamt und seinen Sozialdezernenten Bernd Hamann. Immer noch werden händeringend...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball