Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Durchs Leid zum Leben
Bei schönstem Wetter spielten Obernauer Kinder den Kreuzweg Jesu mit verschiedenen Stationen nach. Bild: Bernhard
Karfreitag

Durchs Leid zum Leben

Jesu Leiden auf dem Weg zum Kreuzestod brachte das Obernauer Kindergottesdienstteam Kindern zwischen 2 und 12 Jahren nahe.

31.03.2018
  • Dunja Bernhard

Sieben Kinder nahmen dabei direkt am Geschehen teil. Sie waren Jesus, Statthalter Pilatus, Kreuzträger Simon, Soldaten, Gottesmutter Maria und Jüngerin Veronika.Am Wegkreuz zwischen Neustetter Straße und Alter Steige begann der steile Weg mit sechs Stationen. Zwei Soldaten (Chris und Linus) führen Jesus (Maximilian) Pontius Pilatus (Rafael) vor. „Schlag ihn ans Kreuz“, riefen die umstehenden Kind...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball