Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kriminalität

Ehepaar bestohlen

Trickdiebin gab sich in Gomaringen als Spendensammlerin aus.

06.12.2016
  • ST

Zwei Trickdiebe sollen am Sonntagmittag ein älteres Ehepaar bestohlen haben. Gegen 12 Uhr klingelte eine Frau an der Haustür des Ehepaars. Die 80-jährige Bewohnerin öffnete. Die Frau gab an, dass sie für eine Behindertenwerkstatt oder Gehörlosenhilfe sammle. Die Seniorin bat die Dame daraufhin in die Wohnung. Während die angebliche Spendensammlerin die 80-Jährige ablenkte, soll ein Komplize die Wohnung unbemerkt betreten haben.

Nach Angaben der Polizei ging der Komplize in das Schlafzimmer des Ehepaares, klaute dort eine Schatulle mit Schmuck und verließ die Wohnung wieder, ohne dass die Bewohner ihn sahen. Kurz danach verließ auch die Frau das Haus wieder. Die Bestohlenen schätzen die Trickdiebin auf 20 bis 30 Jahre, sie hat blonde Haare, bekleidet war sie mit einer beigen Jacke und einer dunklen Hose mit Schriftzug. Sie hatte nach Aussage des Ehepaars eine auffällige Aussprache, möglicherweise wegen einer Sprachbehinderung oder Gehörbeeinträchtigung. Der Polizeiposten Gomaringen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.12.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball