Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ehrenamtliche und Flüchtlinge legten hinter der Weilheimer Unterkunft einen Garten an
Freiwillige haben am Samstag geholfen, die triste Flüchtlingsunterkunft in Weilheim zu verschönern. Bild: Metz
Lasst Blumen sprechen

Ehrenamtliche und Flüchtlinge legten hinter der Weilheimer Unterkunft einen Garten an

Auf dem tristen Hinterhof des Weilheimer Flüchtlingsheims entsteht ein Blumengarten samt Gemüsebeet. Am Samstag haben Ehrenamtliche und Flüchtlinge für das neue Projekt des örtlichen Helferkreises gemeinsam mit angepackt.

11.04.2016
  • Matthias Reichert

Weilheim.Trist hat es ausgeschaut, hinterm Flüchtlingsheim am Ortseingang von Weilheim. In der Unterkunft leben derzeit rund 80 Menschen, die meisten aus Afrika, aber zunehmend auch aus Syrien, dem Irak und dem Iran. Der Außenbereich solle ansprechender gestaltet werden, fanden die Ehrenamtlichen vom Arbeitskreis Asyl Weilheim-Hirschau. „So hat er mir nicht gefallen, da kann man etwas machen“, sa...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball