Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Übrigens

Ein Feuerwerk zieht durch Tübingen

„Ein Feuerwerk aus Endorphinen. Ein Feuerwerk zieht durch die Welt.“ Diese Zeilen aus dem Lied „Ein Hoch auf uns“ von Andreas Bourani erklangen 2014 auch in Tübingen und Umgebung bis über die Schmerzgrenze oft aus Lautsprechern und euphorisch gestimmten Kehlen. Ein Ohrwurm, vielleicht der Hit des Jahres vor allem während der Fußball-Weltmeisterschaft, als Jogis Jungs die Menschen auch in den hiesigen Wohnzimmern, Gaststätten und Public-Viewing-Arenen wie am Tübinger Anlagenpark feiern ließen.

31.12.2014

Von Gernot Stegert

„Ein Hoch auf uns“ könnte auch die Tübinger Wirtschaft singen, wäre sie dafür nicht zu bescheiden. Erneut spült das Gewerbe der Stadt über 40 Millionen Euro Steuer in die Kasse. Ohne diese Einnahmen gäbe es nichts zu verteilen: könnte die Kinderbetreuung nicht erweitert, könnten die Schulen nicht saniert und für den Ganztagesbetrieb ausgebaut, könnte kein Rathaus vor dem Verfall gerettet und kein...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Dezember 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
31. Dezember 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 31. Dezember 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen