Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Gericht

Ein Freispruch dritter Klasse

Weil die zwei Hauptzeugen Richter Albrecht Trick gar nicht überzeugten, wurde der vermeintliche Hauptakteur einer Schlägerei in Empfingen im Jahr 2015 freigesprochen.

15.12.2016
  • Fabian Schäfer

„Sie sind nicht der Engel, als der Sie sich während dieser Verhandlung verkauft haben“, sagte Amtsgerichtsdirektor Albrecht Trick nach der Verkündung des Urteils am Dienstagnachmittag am Horber Amtsgericht. Kurz zuvor hatte er den 24-jährigen Angeklagten, der sich im April 2015 der gefährlichen Körperverletzung in zwei Fällen schuldig gemacht haben soll, freigesprochen. „Früher gab es eine Unters...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball