Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Firmen

Ein Glücksfall für beide Seiten

Die H. Fritz GmbH Fritz Technologie bebaut das letzte städtische Grundstück auf Kastell. Das kombinierte Verwaltungs- und Lagergebäude mit Betriebswohnung soll bis im Sommer 2019 fertig sein. Rund drei Millionen Euro werden investiert.

12.10.2018

Von Cristina Priotto

Das Logo der H. Fritz GmbH Fritz Technologie mit dem grünen Gecko kennen im Südwesten viele. Der Spezialist für Dachabdichtungen, Metall-Dach-Wandsysteme und Dachbegrünung war in Baden-Württemberg in den vergangenen Jahren schon an zahlreichen besonderen Bauprojekten beteiligt, darunter der Bodenseetherme und dem Einkaufszentrum „Lago“ in Konstanz, dem Porsche-Museum in Stuttgart, dem Max-Planck-...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Oktober 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. Oktober 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Oktober 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen