Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schule

Ein Hütchen für den Turm

Der ehemalige Feuerwehrturm an der Ofterdinger Zehntscheune wird kürzer. Er bleibt aber spitz.

28.04.2017
  • sum

Im August 1956 brannte die alte Ofterdinger Zehntscheune mitsamt dem Turm an ihrer vorderen Mitte bis auf die Grundmauern nieder. Vier Jahre später war sie wieder aufgebaut, aber sie hatte sich in ihren Proportionen verändert. Die neue Fassade war auf ihrer linken Seite durch vier große Tore für die Feuerwehrfahrzeuge unterbrochen. Der wieder errichtete Turm musste deshalb um ein gutes Stück nach...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball