Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Kürzel
und viele
neue Fragen
„NSU“ stand 2007 auf einer Mauer am Tatort. Foto: dpa
NSU-Ermittlung

Ein Kürzel und viele neue Fragen

„NSU“ am Heilbronner Tatort sorgt für Irritationen. Es gibt wohl neue Arbeit für Polizei und Politiker.

26.04.2017
  • HANS GEORG FRANK

Heilbronn. Haben die Mörder auf der Theresienwiese ein „Autogramm“ hinterlassen? Diese Frage beschäftigte Politiker und Polizisten auch bei der Gedenkfeier, seit durch eine Fernsehreportage der Verdacht aufkam, der Heilbronner Tatort sei mit dem Kürzel „NSU“ beschriftet worden. Die drei Buchstaben an der Backsteinmauer eines Trafohäuschens wurden durch Filmaufnahmen dokumentiert. Sie müssen spätestens zwei Tage nach dem Anschlag geschrieben worden sein. Ob sie für „Nationalsozialistischer Untergrund“ stehen, ist unklar, NSU ist auch die Abkürzung für Neckarsulm und früher dort produzierte Kleinwagen.

Für den Untersuchungsausschuss des Landtags fordert dessen Vorsitzender Wolfgang Drexler die Filme und Fotos an. Sollte es einen Bezug zu den Mördern geben, könne es das erste Bekenntnis der Täter oder der Unterstützer in der Mordserie sein.

Roland Eisele, seinerzeit Heilbronner Polizeichef, kann sich nicht erinnern, dass die Buchstaben schon am Tattag existierten. Er vermutet, dass es um den Teil eines Wortes, etwa Konsum, gehen könnte. 2007 sei der „Nationalsozialistische Untergrund“ noch kein Begriff gewesen. Innenminister Thomas Strobl glaubt, dass die Ermittlungen auch in einem Jahrzehnt noch nicht abgeschlossen sein werden. hgf

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.04.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball