Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen · Gastronomie

Ein Leuchtturm für die Sterne

„Art-Café“ und „Faros“ auf Waldhäuser Ost haben zugemacht. Ihr Betreiber, Saki Katsaras, pachtet mit seinem Sohn und dessen Freunden die Sternwarte.

11.08.2019

Von Lorenzo Zimmer

Der sonst sehr ruhige Dimitris Kastaras wird ein bisschen hibbelig, wenn er über sein „neues Baby“ spricht. Denn es ist sein bislang größtes Projekt. Seine bisherigen Babys, der Club „Schwarzes Schaf“ und das „Gasthaus Bären“ sind voll eingeschlagen und waren eine willkommene Ergänzung der Tübinger Gastroszene und des Nachtlebens. Jetzt baut Katsaras mit seinen Geschäftspartnern aus Schaf und Bär...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2019, 13:00 Uhr
Aktualisiert:
11. August 2019, 13:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. August 2019, 13:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen