Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stadtfest-Kritik-Kritik

Ein Mega-Abend

Die Band Setup spielte beim Tübinger Stadtfest an der Krummen Brücke. Unser Reporter war vor Ort und hat mit Zuhörern geredet (13. Juli).

25.07.2015

Die TAGBLATT-Redaktion schrieb in ihrer Ausgabe vom 13. Juli über das Stadtfest folgendes „Zeitgleich spielten Setup an der Krummen Brücke. Die Coverrock-Band gab Songs wie ,Proud Mary’ oder den White- Stripes-Hit ,Seven Nation Army’ zum Besten. Nicht alle Besucher waren vom musikalischen Können der Gruppe überzeugt, dennoch tanzten hier viele Leute.“ Jetzt frage ich mich, war denn wirklich einer vom TAGBLATT auf der Krummen Brücke ?

Als die Band Setup gespielt hat, ist die Krumme Brücke genagelt voll gewesen und die Leute singen die Lieder weiter, als die Band schon aufgehört hat, jeder tanzte ausgelassen und hatte einen Mega-Abend, so machte es mir den Anschein.

Dass man sich über Musik streiten kann, ist mir klar, und dass es vielleicht nicht jedem seinen Geschmack getroffen hat, ist mir auch klar, aber von musikalischem Können zu reden, ist hier die falsche Wortwahl. Denn musikalisch hatte die Band einiges zu bieten. Jung und alt hatten auf der Krummen Brücke bis spät in die Nacht einen tollen Abend. Also das nächste Mal vor Ort sein oder besser nachfragen, wie die Leute es fanden.

Andreas Kost, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball