Tübingen

„Übrigens“: Ein Plädoyer für Lücken im Lebenslauf

Finn Walter über die Freiheit, nach dem Abitur gar nichts zu tun.

24.02.2021

Von Finn Walter

Es gibt keine Zeit, in der man so frei ist wie unmittelbar nach dem Abitur. In der Ausbildung ist erst einmal alles Erreichbare erreicht. Und solange man sich noch für keinen Karriereweg entschieden hat, gibt es auch keinen Druck, Zeit in die berufliche Laufbahn zu investieren. Eine komplette Emanzipation von der Leistungsgesellschaft ist möglich. Ohne dass die Nachbarn mit dem Kopf schütteln, is...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2021, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
24. Februar 2021, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2021, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen