Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Über allen Gleisen ist Ruh’

Ein Posten soll den Bahnübergang sichern

Rottenburg. Seit Mittwoch sollte ein Bahnübergangsposten für Sicherheit am Bahnübergang an der Hirschkreuzung sorgen, nachdem ein Auto in der Nacht zum Sonntag eine der Schranken demoliert und sie unbrauchbar gemacht hatte. Eine der vier Schranken lässt sich nicht mehr absenken (wir berichteten). Doch der angekündigte Bahnübergangsposten kam bis gestern nicht.

13.09.2014

Also mussten die Züge weiterhin nicht nur jedes Mal vorm Bahnübergang anhalten, sondern auch immer ein Warnsignal abgeben, wenn sie weiterfuhren. Das kräftige Tuten von 6 Uhr früh bis 23 Uhr alle zwanzig Minuten nervt einige Anwohner. Weil die Schranke ein älteres Modell ist, müssen die nötigen Ersatzteile zur Reparatur erst besorgt werden.Nach Auskunft der Bahn war bisher kein Bahnübergangsposte...

75% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball