Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Preis für 27,9 Millionen Euro
Hubert Keiber von der Werner Siemens-Stiftung (rechts) hat im Festsaal der Alten Aula den Universitätspreis 2016 von Rektor Bernd Engler erhalten. Rechts vorne im Hintergrund unter den 150 Besuchern sitzt Ehrengast Simon Cherry von der University of California aus den USA. Bild: Sommer
Universitätspreis

Ein Preis für 27,9 Millionen Euro

Im Rahmen des Dies Universitatis zeichnete die Tübinger Uni die Werner Siemens-Stiftung für ihre Hilfe in der medizinischen Technologie aus.

21.10.2016
  • Moritz Hagemann

Das Duett Nummer zwei in e-Moll von Johann Sebastian Bach gab’s zur Einstimmung. Bach also. Ein Komponist, ein Orgel- und Klaviervirtuose, der international höchste Anerkennung erlangt hat. Ebenso wie die Tübinger Universität. Wahrscheinlich sogar eine größere als je zuvor. Das wurde deutlich beim Dies Universitatis, der Eröffnung des akademischen Jahres 2016/17, im Festsaal der Alten Aula in der...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball