Reutlingen

Ein Sehnsuchtsort muss heftig kämpfen

Thomas de Marco über den Wald im Klimawandel.

01.08.2020

Von Thomas de Marco

Kaum ein Tag vergeht ohne schlechte Nachrichten vom Wald: Klimawandel, Borkenkäfer und andere Schädlinge, Waldbrände oder Schadstoffe – der Sehnsuchtsort ist stark bedroht. Auch der Reutlinger Stadtwald hat unter den Trockenjahren 2018 und 2019 gelitten. „Wir suchen ebenfalls Antworten, wie wir dem Klimawandel am besten begegnen“, sagt Michael Herb, der Forstbezirksleiter Nord vom Reutlinger Land...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
1. August 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
1. August 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. August 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen