Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Loßburg

Ein Toter und vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Ein Autofahrer ist am Sonntag bei einem Frontalzusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug auf der Landesstraße 408 bei Loßburg (Kreis Freudenstadt) ums Leben gekommen.

22.11.2015
  • dpa

Loßburg. Vier weitere Fahrzeuginsassen wurden nach Angaben der Polizei lebensgefährlich, ein Mensch schwer verletzt.

In einer langgezogenen Rechtskurve war ein mit vier Insassen besetztes Fahrzeug ins Schleudern geraten. Das Auto geriet auf den Gegenfahrstreifen und prallte frontal in ein entgegenkommendes Fahrzeug, in dem zwei Menschen saßen. Der Beifahrer im unfallverursachenden Fahrzeug erlitt tödliche Verletzungen und starb noch an der Unfallstelle. Eine Fahrerin und vier Mitfahrer erlitten schwere beziehungsweise lebensgefährliche Verletzungen.

Die Freiwilligen Feuerwehren waren mit 40 Feuerwehrangehörigen und drei Einsatzfahrzeugen zum Unfallort ausgerückt. Insgesamt wurden sieben Rettungswagen, drei Notärzte und ein Rettungshubschrauber an die Unfallstelle entsandt. Die Landesstraße war stundenlang voll gesperrt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball