Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Literatur

Ein außergewöhnliches Gedankenexperiment

Der gebürtige Ergenzinger Marc Renz liest im Alten Bahnhof aus seinem Roman Zeitfunk.

23.03.2019

Von Dunja Bernhard

„Zeitfunk – Lusitania never happened“ ist der Titel eines neuen Romans, den der aus Ergenzingen stammende Marc Renz im August 2018 im Self-Publishing-Verfahren veröffentlichte. In der Mischung aus historischen Fakten, Fiktion und einer Prise Science fiction geht der Autor der Frage nach, was gewesen wäre, wenn Deutschland vor 100 Jahren den Ersten Weltkrieg gewonnen hätte.Das außergewöhnliche Ged...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
23. März 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
23. März 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. März 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen