Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ein beispielhafter Einsatz

Sponsorenlauf Die Kepler-Werkrealschüler haben eine neue Rekordsumme erlaufen. Sie spendeten 16 303 Euro an die Stiftung Eigen-Sinn.

12.11.2016

Von NC

Jugendliche laufen für Jugendliche“ oder „Kinder helfen Kindern“ war das Motto , unter dem sich die Schülerinnen und Schüler der Freudenstädter Kepler-Werkrealschule auf den Weg machten, um möglichst viele Runden für die Stiftung Eigen-Sinn beim diesjährigen Sponsorenlauf zu erlaufen.325 Schüler und Schülerinnen der Schule legten insgesamt 4044 Runden, also 4448 Kilometer zurück. Weiterhin suchte...

84% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. November 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. November 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen