Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein großes, unterhaltsames Paket
Auf einen stimmungsvollen Abend in der Altstadt, der nicht nur optisch, sondern auch kulinarisch und kulturell einiges zu bieten hat, können sich die Besucher am Freitag in Horb freuen. Zum anziehen empfiehlt sich zwar eine dicke Jacke, aber es soll trocken bleiben. Bild: dun
Veranstaltung

Ein großes, unterhaltsames Paket

Die Horber „Lange Nacht der Lichter“ bietet dieses Jahr neben verkaufsoffenen Geschäften noch mehr Kultur. Los geht es am Freitag um 19 Uhr.

12.10.2016
  • Dunja Bernhard

Es ist die 10. Auflage des Abendshoppings in der illuminierten Horber Innenstadt. „Die Lange Nacht der Lichter erfreut sich großer Beliebtheit bei Besuchern und Geschäftsinhabern“, sagt Citymanager Thomas Kreidler. Viele Horber Händler haben sich für den Abend etwas Besonderes einfallen lassen. Neckar-Sport bietet seinen Kunden bei karibischer Musik Cocktails an. Ofen Binder lockt mit Flammkuchen und einer warmen Stube. Schmuck am Aischbach kredenzt allerlei Süßes und
Salzigen, schmuckvoll dekoriert,
zu einem Glas Wein. Vor Wohnideen Raible auf dem Marktplatz spielt
die Band „No Contant Sorrow“. Außerdem gibt es spanische Spezialitäten direkt aus der Pfanne. Um 20.30 Uhr treten die Diabolo-Artisten Tripple S auf.

Wer seinen Kopf neu stylen möchte, ist bei Kamm-In in der Neckarstraße oder bei Cut&more am Unteren Markt richtig. Lindacher Akustik bietet kostenlose Hörtests an. Beim Blumenhaus Robert Müller ist wieder Yankee Candle Tag. Passend dazu gibt es Cupcakes, Muffins und Apple Pie. Fleischerei Thomma verkauft zum 150-jährigen Bestehen Schupfnudeln und Rote Wurst für 150 Cent. Einen besonderen Augenschmaus verspricht die Videoinstallation des Gebäudes zu werden. Vor der Tür spielt die Band „F-Town-AllStars“. Etwas abseits der illuminierten Strecke vom Ihlinger Tor über Neckarstraße, Hirschgasse, Unterem Markt hinauf zum Marktplatz liegt die Weinhandlung Dörr. Ein Abstecher zu der Weinlaube mit romantischem Ambiente dürfte sich wieder lohnen. Viele weitere Geschäfte locken mit Rabattaktionen.

Die Neckarstraße, im vorigen Jahr sehr dunkel, soll dieses Jahr belebt werden. Die „Black & White“- Band spielt dort. Cocainn serviert Cocktails. Bei Lucio gibt es Pizza. Stände mit Crêpes und Flammkuchen, Langos und Burgern sind über die Stadt verteilt.

Zur Langen Nacht der Lichter gehört zum zweiten Mal auch die Kultur. Der Höhepunkt des Abends ist die Eröffnung der neuen Dauerausstellung „Altheimer Alamannanfunde“ im Stadtmuseum. Die Exponate stammen aus einem der größtem bisher bekannten frühmerowingerischen Bestattungsplätze in Baden-Württemberg. Gefunden wurden sie 1998. Am Freitag sind die Grabbeigaben erstmalsl öffentlich zu sehen.

Das Rathaus öffnet seine Türen bis 20.30 Uhr für die Ausstellung „Weichenstellung“ zum 150-jährigen Eisenbahnanschluss von Horb. Im Antonie-Leins-Haus zeigt Steffi Schöne Fotokunst. In die Horber Kloster Galerie lädt die fantastische Jochen-Wahl-Ausstellung. Im Klosterforum eröffnet Muriel Shah die Gruppenausstellung „Körperbilder“ um 19 Uhr. Wer nach so viel Kunst Lust hat, das Tanzbein zu schwingen, ist in der Kulturgaststätte richtig. Dort ist Salsaparty. Im Steinhaus ist zudem wieder Disco.

Streng komponierten oder verspielten Schmuck von Ursel Bopp und Jochen Oettlings Zeitzeugen gibt es im „Raum für Kunst“ am Ihlinger Tor. Der jüdische Betsaal zeigt „Mischpacha – jüdische Familien“ aus Rexingen und Horb. Die Musikschule wird mit Jazz und Swing belebt. Dazu gibt es kulinarische Kleinigkeiten. Der Kreativ-Raum öffnet noch einmal seine Türen von 21 bis 22 Uhr für „Lichte Körper – Tanz und Ästhetik“. Die Ballettschule Ginger zeigt eine Bodypainting-Performance. In der Stadtbücherei können Nachtschwärmer sich bei einem Flohmarkt mit neuem Lesestoff eindecken.

Bei der Langen Nacht der Lichter haben Geschäfte, das Stadtmuseum und die Kunsträume bis 23 Uhr geöffnet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball