Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tütenpfand

Ein kleiner Beitrag

Plastikmüll soll eingedämmt werden. Wir berichteten („Tütenpfand und Beutelschau“).

01.04.2016
  • Bruno Gebhart, Grünen Stadtrat und Vorstandsmitglied des „Löwen“-Genossenschaftsladen, Tübingen

Dem Plastiktüten-Wahnsinn muss Einhalt geboten werden und zwar wenigstens dort, wo wir täglich mitwirken können!

Deshalb bieten wir im „Löwen“-Laden in der Kornhausstraße nur Papiertragetaschen aus 100 Prozent Recycling-Natron-Kraftpapier in besonders stabiler Qualität und extra reißfest oder für den Dauergebrauch Tragetaschen aus ungebleichter, ungefärbter und naturbelassener Baumwolle zu kaufen an. Aber auch unseren bekömmlichen fair gehandelten Kaffee gibt es zum Trinken nur in schönen Porzellanbechern, die – einmal erworben – immer wieder benutzt werden können. Ein kleiner Beitrag immerhin zur Reduzierung der Plastik-Sintflut.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.04.2016, 16:09 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball