Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein kleines Prisma als „Sehhilfe“
Bevor sich die mehr als 80 Teilnehmer am zweiten „Dekanatsforum“ am Samstag ins benachbarte katholische Gemeindezentrum auf dem Hohenberg zum Mittagessen begaben, um sich für die anstehenden sieben Workshops am Nachmittag zu stärken, fanden sie noch die Zeit für ein Gruppenbild vor der Roßbergschule, in der das Dekanatsforum anberaumt war. Mit dabei zu diesem Zeitpunkt war unter anderem auch der Horber Diakon Klaus Konrad (Bildmitte). Bild: Bernhardt
Kirche

Ein kleines Prisma als „Sehhilfe“

Mehr als 80 Christen beteiligten sich am Samstag am zweiten „Dekanatsforum“ zum Thema „Wo zwei oder drei ...“ in der Horber Roßbergschule. Dekan Markus Ziegler und Dekanatsreferent Achim Wicker zogen ein sehr positives Fazit.

16.11.2016
  • Willy Bernhardt

Dekan Markus Ziegler und Dekanatsreferent Achim Wicker waren sichtlich zufrieden mit dem Verlauf des zweiten „Dekantasforum“, das den gesamten Tag über in den Räumlichkeiten der Horber Roßbergschule anberaumt war.Besonders erfreut zeigten sie sich über die große Zahl von mehr als 80 Teilnehmern aus dem gesamten Bereich des Dekanats Freudenstadt. Auf die Frage, „was sie von diesem Tag an Erkenntni...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball