Freudenstadt · Hauptversammlung

Ein komplettes Jahr ohne Heimspiele

Mit neuem Kunstrasenplatz und einer neu gewählten Vorstandschaft startet die Spielvereinigung Freudenstadt gut aufgestellt ins neue Vereinsjahr – trotz Corona.

22.09.2020

Von Monika Schwarz

Aufgrund der derzeit geltenden Hygienevorschriften wurde die Hauptversammlung, zu der die Vorstandschaft in die Gaststätte „De Facto“ geladen hatte, teilweise ins Freie verlegt.Gekommen waren auch Sportkreispräsident Alfred Schweizer und Oberbürgermeister Julian Osswald. Der Verein hat derzeit 402 Mitglieder, darunter 148 Jugendliche. Das sind 20 weniger als im Vorjahr. Derzeit verzeichne der Ve...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
22. September 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. September 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. September 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen