Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar zu Trumps Mauer-Plänen

Ein schwerer Fehler

26.01.2017
  • Tobias Käufer

Donald Trump will sie bauen lassen: die Grenzmauer zwischen den USA und Mexiko. Sie ist sein wichtigstes Wahlkampfversprechen. Sie soll die Vereinigten Staaten vor dem unkontrollierten Zuzug von Migranten aus dem Süden schützen. Zumindest die Zahlen geben Trump Recht: Jedes Jahr suchen Hunderttausende ihr Glück, indem sie ohne gültige Einreisepapiere in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten fliehen. Ein nicht unerheblicher Teil der US-amerikanischen Bevölkerung nimmt das als echte Bedrohung wahr. Und das, obwohl auch unter Barack Obama Millionen illegale Einwanderer abgeschoben wurden, allerdings ohne dies lautstark zu verkünden.

Trotzdem ist der Mauerbau, ähnlich wie die Genehmigung des Baus zweier umstrittener Öl-Pipelines, ein schwerer Fehler. Denn Trump, der seinen Wahlsieg vor allem dem Faktor Emotion verdankt, unterschätzt nun ausgerechnet diesen wichtigen Teil der Politik. Sowohl der Mauerbau als auch die Pipelines werden einen ungeheuren Widerstand mobilisieren. Die Mauer wird nicht nur die US-amerikanische Gesellschaft weiter spalten, sie wird auch einen tiefen, unwiederbringlichen Riss zwischen Nord- und Südamerika erzeugen. Sie wird die USA als ein Land charakterisieren, das nicht bereit ist, seinen Reichtum zu teilen. Das wird zu gesellschaftspolitischen Verwerfungen zwischen Alaska und Feuerland führen, die noch gar nicht absehbar sind.

Das Trump-Amerika schottet sich ab und isoliert sich damit in der Neuen Welt. Der so oft spöttisch genannte Hinterhof der USA wird daraus seine Konsequenzen ziehen. Die USA werden ihre letzten Freunde in Lateinamerika verlieren.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.01.2017, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball