Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein später Erfolg für das „Canapé“
Die jahrelangen Diskussionen haben sich letztlich doch gelohnt: Die Durchgangsstraße vor dem „Canapé“ soll für den Verkehr gesperrt werden. Bild: sol
Marktplatz

Ein später Erfolg für das „Canapé“

Die Durchgangsstraße beim Café in Dornstetten wird probeweise gesperrt.

14.10.2016
  • Silvia Lorek

Viel diskutiert, teilweise auch kritisch gesehen, und das seit mehreren Jahren, wurde die Schließung der Straße vor dem Dornstetter „Café Canapé“ für den Durchgangsverkehr. Erneut ins Rollen gebracht wurde das Ansinnen durch die Projektgruppe der Entwicklungsoffensive Dornstetten, die sich als Sofortmaßnahme eine Belebung des Marktplatzes auf die Fahnen geschrieben hatte, und durch einen Antrag d...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball