Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein unscheinbarer
Licht- und Seelenfänger
Außerdem

Ein unscheinbarer Licht- und Seelenfänger

Der Schlaf der Gerechten wäre eine echte Alternative. Er müsste halt bis März dauern können und auch ein bissle Ungerechten wie mir erlaubt sein. Dann wäre alles in Butter

15.11.2016
  • Winfried Gaus

Ist es aber nicht. Und schuld ist der Nebelung. So hieß der November früher mal. Das Jahr ist mit ihm alt geworden, diesem rauen Gesellen, der wie kein anderer Monat einlädt zum Gedenken an Verflossenes oder auch an die eigene Endlichkeit, der aus der Farbenpracht des Oktobers eine Schwarzweißkopie gemacht hat und dessen Morgennebel an manchen Tagen nahtlos übergehen kann in ein lebendig depressi...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball