Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Intrige mit Schnüffelrüssler

Ein wundersames türkisches Märchen am Jungen Theater des LTT

Tübingen. Silberne Gerätschaften glitzern, Teegläser sehen aus wie Tulpenblüten und Ziermünzen klimpern leise: Das türkische Märchen „Der schöne Fischer“ entfaltete bei seiner Premiere am Jungen LTT-Theater am Samstag einen verschwenderischen orientalischen Zauber – als träte man unversehens ein in die Welt von Tausendundeiner Nacht.

23.11.2014
  • dhe

Dabei zieht die grandiose Inszenierung der Figurenspielerin Anne-Kathrin Klatt stets eine Grenze zwischen Realität und Fiktion, und lässt die Figuren immer wieder von einer in die andere wechseln. Der Märchenerzähler Osman (Andreas Laufer) ist ein sehr formbewusster Mann und besteht darauf, dass jede noch so dramatische Geschichte einen angemessenen Rahmen braucht.Man darf sie nicht einfach...

80% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball