Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Einbrecher auf frischer Tat überrascht

Als „äußerst dreist“ bezeichnet die Polizei den Einbruchsversuch eines Pärchens am Freitag in der Tübinger Melanchtonstraße

01.10.2016
  • tol

Am helllichten Tag, gegen 16 Uhr, machten sich der Mann und die Frau mit einem Hebelwerkzeug an der Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus zu schaffen – obwohl die Bewohner zu diesem Zeitpunkt zu Hause waren. Als diese durch die Geräusche auf die Einbrecher aufmerksam wurden und die Tür von innen öffneten, flüchtete das Pärchen in Richtung Nauklerstraße. Die beiden sollen laut Zeugenaussagen zwischen 30 und 40 Jahre alt sein.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.10.2016, 15:33 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball