Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine Frau mit Schlagkraft
macht die 100 Prozent voll
Bürgermeister Albert Schindler (links) und Haus-Nazareth-Referatsleiter Udo Bartsch (rechts) stellten Heide Kehrer (links) im Empfinger Rathaus vor. Die 23-Jährige ist die Neue im Jugendreferat. Sie teilt sich die 100-Prozent-Stelle mit Katja Hirlinger (rechts), die ab sofort mit 50 Prozent ausschließlich in der Schulsozialarbeit tätig ist.Bild: Breitmaier
Jugend

Eine Frau mit Schlagkraft macht die 100 Prozent voll

Heide Kehrer kennt sich nicht nur mit phillipinischen Kampfsportarten aus, sondern arbeitet seit September als Jugendreferentin in Empfingen.

28.10.2016
  • Benjamin Breitmaier

Sie lächelt – gerne und breit. Auf dem Pullover zeichnen sich Kakteen ab. Schon jetzt spricht sie mit Elan von möglichen Projekten, die sie gerne in Empfingen umsetzen will. Eine ihrer Leidenschaften heißt „Arnis de Mano“ – eine philipinische Kampfsportart, bei der sich zwei Gegner mit Stöcken gegenüberstehen. Heide Kehrer heißt sie – 23 Jahre alt aus Oberndorf bei Rottenburg. Die neue Kraft im E...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball