Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Börstingen·Kleindenkmal

Eine Hand war abgerissen

Das Feldkreuz am Börstinger Ortsausgang (Richtung Weitenburg) wurde gründlich restauriert.

20.04.2019

Von Klaus Stifel

Gestiftet von Stationsmeister Koch, Eyach und dessen Schwiegermutter Müßigmann und Raible, 1898.“ So lautet die Inschrift auf dem Feldkreuz am Steilhang von Börstingen hinauf in Richtung Weitingen und Eckenweiler. Die Inschrift ist neuerdings wieder gut zu lesen – denn im Auftrag der Gemeinde Starzach hat ein Haigerlocher Steinmetz in den vergangenen vier Monaten das verwitterte alte Feldkreuz re...

79% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
20. April 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
20. April 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. April 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen