Wurmlingen · Kultur

Eine Lebensversicherung weckt Begehrlichkeiten

Beim diesjährigen Theater der Kolpingsfamilie Wurmlingen gibt es ein unterhaltsames Durcheinander.

21.12.2019

Von Werner Bauknecht

Da stirbt der Opa kurz vor dem 80. Geburtstag und somit ein paar Tage, bevor die Lebensversicherung greift. Warum hat es der Alte nicht ein bisschen länger ausgehalten, jammern sein Sohn August Schäfer (Matthias Haug) und dessen Frau Elisabeth (Margrit Schäuble). Die zwei könnten das Geld so dringend brauchen. Denn der Hof ist in schwerer finanzieller Schieflage. Doch noch weiß niemand vom Ablebe...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
21.12.2019, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 33sec
zuletzt aktualisiert: 21.12.2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen