Motorsport

Eine Runde fehlt zum Doppelsieg

Stephanie Halm schafft einen Start-Ziel-Sieg beim 6. Lauf der FIA Truck Racing.

19.09.2018

Von ST

Die Reustenerin Stephanie Halm hat beim 6. Lauf zur FIA European Truck Racing Championship im belgischen Zolder wieder in die Erfolgsspur gefunden. Vor insgesamt 12500 zahlenden Zuschauern – die Einwohner von Heusden-Zolder hatten freien Eintritt – feierte die Iveco-Pilotin ihren zweiten Saisonsieg und eroberte zudem auch noch einmal den 2. Podiumsplatz. Das Team „Die Bullen von Iveco Magirus“, d...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
19.09.2018, 01:00 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 22sec
zuletzt aktualisiert: 19.09.2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen