Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Eine sehr saubere Sache“
Viele Fragen hatten die rund 30 Gomaringer an Ingenieur Manfred Himpel(rechts), der die Entsorgungsanlagen für Kanal Beck plant. Geschäftsführer Rainer Beck (links) hört zu.Bild: Rippmann
Entsorgungsbetrieb

„Eine sehr saubere Sache“

Rottenburger Kanal Beck informierte vor Ort über bestehende Pläne für das ehemalige Gomaringer Coca-Cola-Gebäude.

12.12.2016
  • Amancay Kappeller

Wir wären nicht gut beraten, wenn wir Dinge unter den Tisch kehren würden“, sagte Ingenieur Manfred Himpel, der die Entsorgungsanlagen für Kanal Beck plant, am Freitagabend in der Siemensstraße 3. Zum Vor-Ort-Termin hatte die Firma geladen, um zu informieren und um Bedenken von Bürgern zu zerstreuen. Denn Befürchtungen gegen die Coca-Cola-Nachfolge in Form einer Kanalreinigungsfirma dürften bei d...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball