Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Einsame Geburt

Einsame Geburt

Dokumentarfilm über die Krise des Hebammen-Berufs.

Deutschland

Regie: Nadine Peschel


- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
14.11.2015
  • Festivalinfo

Aufgrund eines explosionsartigen Kostenanstiegs für Haftpflichtversicherungen ist der Beruf der Hebamme bedroht. Die wirtschaftlich-ideologischen Gründe und ihre fatalen Folgen werden von unterschiedlichen AkteurInnen aufgezeigt. Ein Blick in andere Länder zeigt, dass die Sicherung der Hebammenarbeit durchaus möglich ist.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige