Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Eisenbahnfan Hermann kann mit Modellbahn im Ministerium spielen

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat früher gerne mit der Modelleisenbahn gespielt.

25.11.2015
  • dpa/lsw

Stuttgart. Denn neben Zügen kann der Betrachter auch Straßen mit Autos und Gebäuden, Fahrradfahrer und Fußgänger, Elektrotankstellen, Windräder und Photovoltaik-Anlagen oder Wildtierbrücken sehen.

Die Anlage, für die das Verkehrsministerium 5500 Euro bezahlte, ist vier Meter mal 1,40 Meter groß. Es wurden 30 Meter Gleis und zehn Weichen verbaut. Es können insgesamt vier Züge fahren. Übrigens: Hermann hat zu Hause keine eigene Anlage stehen, wie ein Sprecher sagte. Aber dafür einzelne Modelle von Zügen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.11.2015, 21:23 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball