Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fasnet

Eiskalte Auferstehung am lodernden Feuer

Die Holzhauser Baurawaldhexen präsentierten an Dreikönig einen schaurigen Tanz.

09.01.2017

Von kpd

Holzhausen. Knappe 15 Grad Celsius minus, der schneebedeckte Waldboden gefroren – dennoch gruben die Holzhauser Baurawaldhexen am Abend des Dreikönigstags mühsam einen Sarg aus dem tiefgefrorenen Boden. Im Fackelschein trugen vier dunkel gewandete Gestalten den Sarg durch das Unterholz an den Waldrand und stellten die Holzkiste ab. Im schwachen Schein des Halbmonds am sternenklaren Himmel öffnete...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
9. Januar 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Januar 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen