Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Empfang für Rosberg in Sindelfingen: «Wahnsinnsleistung»
Der Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg. Foto: Janos Marjai/Archiv dpa
Sindelfingen

Empfang für Rosberg in Sindelfingen: «Wahnsinnsleistung»

17 000 Menschen haben Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg in Sindelfingen einen begeisterten Empfang bereitet.

03.12.2016
  • dpa

Sindelfingen. Der völlig überraschend zurückgetretene Mercedes-Pilot besuchte am Samstag das Mercedes-Benz-Werk in der Stadt. «Das ist eine besondere Zeit für mich», sagte der 31-Jährige. Von Daimler-Chef Dieter Zetsche gab es großes Lob für den gebürtigen Wiesbadener. «Glückwunsch, Nico. Das war eine Wahnsinnsleistung. Du hattest ein unglaubliches Jahr mit allen Höhen und Tiefen», sagte Zetsche über Rosberg, der geduldig Autogramme schrieb und für Erinnerungsfotos posierte. Am Abend wird er auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung in Berlin erwartet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.12.2016, 17:36 Uhr | geändert: 03.12.2016, 16:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball