Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
EnBW tauscht Brennelemente im AKW Neckarwestheim aus
Das Kernkraftwerk Neckarwestheim. Foto: Marijan Murat/Archiv dpa/lsw
Karlsruhe/Neckarwestheim

EnBW tauscht Brennelemente im AKW Neckarwestheim aus

Der Energieversorger EnBW will Brennelemente im Block II des Atomkraftwerks Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) austauschen.

06.04.2017
  • dpa/lsw

Karlsruhe/Neckarwestheim. Dazu werde der Reaktor in der Nacht zum Freitag vom Netz genommen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Karlsruhe mit. Der Kraftwerksblock mit einer Leistung von rund 1400 Megawatt liefert nach EnBW-Angaben etwa ein Sechstel des Strombedarfs von Baden-Württemberg. Daher würden die Arbeiten in der Osterzeit ausgeführt, in der die Nachfrage nach Strom geringer sei. Auch Block 2 des Atomkraftwerks in Philipsburg (Kreis Karlsruhe) ist derzeit nicht am Netz. Neckarwestheim II muss spätestens Ende 2022 endgültig die Stromproduktion einstellen, Philippsburg 2 bereits Ende 2019. An beiden Standorten wurde je ein Block bereits endgültig abgeschaltet.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.04.2017, 17:56 Uhr | geändert: 06.04.2017, 17:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball