Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Basketball: Walter Tigers verpflichten Kenneth Frease

Endlich: "Big Kenny", der neue Center ist da

Tübingen. Der Tübinger Basketball-Bundesligist Walter Tigers hat endlich seinen neuen Center: Der Mann ist 2,11 Meter groß und 129 Kilogramm schwer. Kenneth Frease wird auch "Big Kenny" genannt: Da werden's die Gegner nicht leicht haben.

03.08.2012

Lange haben sich die Walter Tigers Tübingen für die Besetzung der Centerposition Zeit gelassen. Nun können die Tübinger jedoch Vollzug melden. Somit ist auch der Zehner-Kader der Mannschaft von Tigers-Cheftrainer Igor Perovic komplett.

<iframe width="460" src="http://www.youtube.com/embed/cGMon_fTabE" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Mit dem US-Amerikaner Kenneth Frease erhalten die Neckarstädter einen richtigen Brocken unter den Körben. Aktuell nachgefragt bringt Frease bei einer Körpergröße 2,11 Meter satte 129 Kilogramm auf die Waage. Ein Gewicht, mit dem sich der neue Center der Tübinger - zumindest physisch - vor seinen kommenden Gegenspielern nicht verstecken muss. Frease erhält bei den Schwaben einen Einjahresvertrag bis zum Ende der Saison 2012/2013.

„Big Kenny“ oder "K-train" wie Frease häufig genannt wird, wurde in Canton/Ohio geboren und spielte in der Jugendzeit in Massillon auch Football und Baseball. Er entdeckte jedoch schnell die Liebe zum Basketball. Auch weil Mutter Margaret Frease vier Jahre für Youngstown State spielte – von ihr übernahm Big Kenny die Rückennummer 32, die er auch bei den Walter Tigers tragen wird.

Frease besuchte die Perry High School und gelangte über Umwege zu den Xavier Musketeers. Nach zwei Spielzeiten hatte Frease genug von seiner Bankrolle und opferte den Sommer 2010, um sich körperlich fit und einen gewaltigen Schritt nach vorne zu machen. Mit Erfolg: Seine vier Jahre in Xavier beendet der 22-Jährige mit 137 absolvierten Partien, was gleichbedeutend mit dem College-Rekord ist. Ebenso geht Frease als viertbester Shotblocker (140) in die Geschichte der Xavier University ein.

<iframe width="460" src="http://www.youtube.com/embed/lnAkbF0wea8" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Wie hart das „weiße Mammut“ im Nehmen ist, beweist auch der „Brawl“ zwischen Xavier und Cincinnati vom Dezember 2011, als Frease von seinem Gegenspieler Yancy Gates mit einem Faustschlag niedergestreckt und mit sieben Stichen unter dem Auge genäht wurde. „Ich wollte nicht, dass er sein ganzes Leben für etwas bestraft wird, was in einem derart emotionalen Spiel passiert ist“, sagte Frease anschließend und verzichtete auf eine Anzeige gegen Gates – dieser bedankte und entschuldigte sich später bei Big Kenny.

Im folgenden Sommer meldete sich Frease auch zum NBA-Draft an und zeigte sich in den Trainingscamps der Minnesota Timberwolves und Cleveland Cavaliers, wurde aber letztlich von keinem Team gezogen. Dadurch ist der Weg nach Tübingen frei geworden.

Wie Manager Robert Wintermantel ist auch Trainer Igor Perovic erleichtert, dass die wochenlange Suche nach optimalen Neuzugängen ein Ende hat. Der 38-Jährige, der ab dem 13. August die Vorbereitung mit sechs bewährten Kräften sowie den Neuzugängen Frease, Douglas Davis, Johannes Lischka und Robert Oehle aufnehmen wird, hält große Stücke auf den neuen Center der Raubkatzen: "Frease ist ein weiterer junger Spieler in unserem Team. Wir erhoffen uns sehr viel von ihm, er besticht durch sein "Insidegame" und nutzt seinen Körper sowohl in der Offense wie in der Defense", so Perovic.

In seinem Abschlussjahr kam der jüngste Neuzugang auf 10,2 Punkte, 6,1 Rebounds und 1,1 Blocks. Ausbaufähig sind sicherlich die Freiwürfe, zuletzt kam er nur auf eine Erfolgsquote von 56,9 Prozent.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.08.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball