Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar E-Bikes auf Radwegen

Endlich raus aus der Elektro-Illegalität

Wer eines hat, bricht häufig das Gesetz: Besitzer eines schnellen E-Bikes, das mit Elektromotor-Unterstützung 45 Stundenkilometer erreicht, dürfen eigentlich nur auf Straßen fahren. Anders als für die beim Trebbeln sanft vom Motor angeschobenen Pedelecs sind für schnelle E-Bikes Radwege ebenso tabu wie Fahrradstraßen.

02.07.2015

Der kürzeste Weg von A nach B fällt damit meist flach. Ärgerlich für alle, die – vorausgesetzt sie tanken ihren Akku mit Ökostrom – nahezu CO2-neutral zum Job rollen wollen, ohne nassgeschwitzt anzukommen.Viele nutzen dennoch zumindest streckenweise und illegal die eigentlich Radfahrern vorbehaltenen Wege. Oder sie schleichen außerorts, wie alle Kleinkrafträder, als Verkehrsbremse ü...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball