Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Umwelt

Energie für ganz Wittershausen

Andreas Haberer stellte dem Vöhringer Gemeinderat das Nahwärmekonzept vor. Das neue Baugebiet „Stützen“ kann daran ebenfalls angeschlossen werden, Vöhringen indes ist zu weit entfernt.

22.03.2018
  • kpd

Keinen Öltank und keinen Heizkessel mehr im Keller, sich nie mehr um Nachbestellungen von Brennstoff kümmern, umwelt- und klimaschonend die warme Stube genießen und dazu noch Geld sparen: In Wittershausen ist dies für viele Einwohner möglich, und ein Großteil nutzt schon die Wärme aus dem Nahwärmenetz des Mühlbachhofs von Andreas Haberer. Von dort könnte sogar ganz Wittershausen mit Wärme versorg...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball