Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Von Bus- zu Flugbegleitern

Engagement von Quenstedt-Schülern wird mit Hubschrauberrundflug gewürdigt

Bei einem Aktionstag am Quenstedt-Gymnasium stand das Amt des Busbegleiters im Mittelpunkt: Als Belohnung für das Projekt „Gewaltfrei zur Schule durch Busbegleiter/innen“ durften sechs Ehrenamtliche in einem Polizeihubschrauber fliegen.

18.07.2014
  • Debora Rudzio

Mössingen. Da kommt was angeflogen: Mit einer Spannweite von fast 13 Metern, zweimal 850 PS und dem Rufnamen „Bussard 2“ umkreiste ein grün-weißer Polizeihubschrauber gestern das Quenstedt-Gymnasium in Mössingen. Die Schüler: zum Platzen gespannt.Eine Fliegerstaffel aus Stuttgart sieht man nicht alle Tage direkt vor seinen Augen landen – genauer gesagt auf dem „Roten Platz“ neben dem Gymnasium. D...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball