Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Integrationsbeirat

Engagierter Beitrag

Im Bericht über den Beschluss eines Tübinger Integrationsbeirates wird die Würdigung der Arbeit einer Stadträtin vermisst.

05.07.2012

Schade, dass der Chefredakteur des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTS den sachlichen und engagierten Redebeitrag meiner Fraktionskollegin Aynur Söylemez zum Beschluss des Integrationsbeirats komplett unterschlagen hat.

Aynur Söylemez setzt sich seit Jahren für eine Institutionalisierung des Integrationsthemas in unserer Stadt ein. Sie war initiativ an den Gesprächen mit den anderen Ratsfraktionen und hat es geschafft, unsere Fraktion AL/Grüne geschlossen zu einer Position zu bringen. Das Schwierige dabei – das Austarieren der Interessen von Gemeinderat, Verwaltung, Initiativen und Bürgern mit Migrationshintergrund – hat sie geduldig zusammengebunden. Sie hat uns gewonnen mit der Idee: Wir Gemeinderäte wollen einen fachkompetenten unabhängigen Integrationsbeirat. Wir erwarten von ihm Impulse, die unsere Perspektive erweitern und uns – das demokratisch legitimierte Gremium – schlauer machen und integrationspolitisch sinnvoller handeln lassen. Dass dies am Ende der Verwaltung nutzt und in sie hineinwirkt, erwarten wir dabei. Die Schmuddelecke, in die die Stadtverwaltung diese Idee gestellt hat – „ist doch bloß Interessensvertretung“ – geht an unserer Idee vorbei und ist ein künstlich aufgebauter Popanz. (…)

Mich ärgert die übliche Promifixierung der Presse (was sagt Palmer? Sind die Grünen dagegen? Was sagen die Fraktionschefs?) hier besonders, weil Integration eben auch bedeutet, genau hinzuhören, wenn andere vielleicht auch anders, als es einem Pressemann geschickt vor die Feder läuft, sprechen.

Evelyn Ellwart-Mitsanas, Stadträtin AL/Grüne, Tübingen

Zum Artikel

Erstellt:
5. Juli 2012, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
5. Juli 2012, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Juli 2012, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort