Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Entscheidung über Feinstaub-Straßenreinigung vertagt

Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) will noch nicht über eine Verlängerung des Testprojekts «Straßenreinigung Feinstaub» entscheiden.

06.04.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. Zunächst müsse man die Auswertungen des fünfwöchigen Testlaufs abwarten, teilte Kuhn am Donnerstag im Gemeinderat mit. Zugleich betonte der Oberbürgermeister aber, dass die nächtlichen Reinigungs-Rundfahrten anscheinend positive Ergebnisse bringen: «Es spricht einiges dafür, dass die Kehrversuche erfolgreich waren.»

Die CDU-Gemeinderatsfraktion hatte sich per Dringlichkeitsantrag für eine Fortführung des Projekts eingesetzt. Eine Fortführung der Straßenreinigung löse keine wirklichen Einschränkungen aus und der finanzielle Aufwand sei überschaubar, argumentierte die Fraktion und plädierte für eine «Fortführung mit offenem Ende».

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.04.2017, 19:36 Uhr | geändert: 06.04.2017, 19:22 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball