Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ohne die Flöte ist es nicht dasselbe

Er prägte den Gitarrensound von Jethro Tull: Martin Barre und Band spielen am Dienstag im Sudhaus auch Tull-Klassiker

Tübingen. Die Vorband im Tübinger Sudhaus spielt bereits: Eine kleine Blondine mit frechem Zopf, begleitet von einem Gitarristen. Sie stellt sich als Shelley Bonet vor, aus Tallahassee, Florida. Und kündigt ein Stück an, das die Experten hellhörig werden lässt: Es heißt „Whipping Post“.

19.11.2014

Es war so etwas wie die Erkennungsmelodie des begnadeten, früh verstorbenen Slide-Gitarristen Duane Allman. Und diese Interpretation verschlägt einem fast den Atem: Der Italiener Dario Benedetti zupft exquisit zu einer aufwühlenden, mit ganzem Körpereinsatz dargebotenen Stimme, die den Blues verinnerlicht hat, als habe sie Janis Joplin angezapft. Weitere Perlen im Programm: Three Dog Nights „I lo...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball