Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Erben in Pluderhosen
Die schwarze Hose ist zu kurz für „die langen Fiaß“ von Klaus-Dieter. Seine Frau Elfriede verzweifelt: „Was soll’n nur die Leut’ denken?“ Bild: Metz
Theater

Erben in Pluderhosen

Die Pfäffinger Wäldlesburzler proben ihr neues Stück. Am Samstag ist Premiere.

16.03.2018
  • rar

„Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Liebe nicht“, schmettert Klaus-Dieter (Jürgen Schneck) komisch schief von der Bühne. Es war das Lieblingslied seines verstorbenen Onkels Herrmann, für dessen Leichenschmaus er und seine Frau Elfriede (Renate Kittelberger) sich unter großen Mühen zurecht machen.Dies ist die Anfangsszene des neuen Stücks „Onkel Herrmann und die Pluderhosen“ der Pfäffinge...

76% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball