Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Erdkrumen vom Straßenrand
Künstlerin und Kuratorin: Kris Heide in der Kulturhalle Tübingen vor zwei Bildern des malawischen Künstlers Gilbert Mpakule. Bild: Sommer
Myths of Malawi

Erdkrumen vom Straßenrand

Ein afrikanisch-deutsches Kunstprojekt in der Kulturhalle Tübingen präsentiert überraschende Annäherungen und fabelähnliche Geschichten aus Malawis Überlieferung.

08.10.2016
  • Dorothee Hermann

Sich ein Land herantasten, indem man sich auf die Materialien einlässt, die es bietet: Der Rottenburger Maler Michael Plaetschke hat das wörtlich genommen und bei einer Drei-Tage-Reise durch Malawi Erdpigmente am Straßenrand aufgesammelt. In seinen gemalten Stelen nehmen sie der Acrylfarbe die grelle Leuchtkraft und erinnern an uralte Wüstenbilder. In der aktuellen Ausstellung „Myths of Malawi“ i...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball