Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kinder sind die besten Kunden

Ergenzingens Bücherei bleibt selbstständig, auch wenn die Stadtbibliothek mal steht

Seit 1991 befindet sich die katholische öffentliche Bücherei in Ergenzingen im Alten Schwesternhaus vor dem Adolph-Kolping-Saal an der Utta-Eberstein-Straße. Ihr Bestand umfasst rund 5400 Bücher und Medien: schöne Literatur, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher.

05.11.2015

Von Karl Ruoff

Ergenzingen. Nicht im Stil einer Großstadtbücherei, sondern übersichtlich und trotzdem vielfältig ausgestattet präsentiert sich die Einrichtung im Obergeschoss des Alten Schwesternhauses. Sie ist nach der Dombücherei und der Moriz-Bücherei in der Kernstadt die größte katholische Bücherei in Rottenburg. 15 Mitarbeiter/innen arbeiten ehrenamtlich dort. Sie kümmern sich nich...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
5. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
5. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen