Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübinger Haushaltsanträge

Erleichterungen für Familien

Die Tübinger SPD-Fraktion will niedrigere Betreuungsgebühren, eine Kalthalle bauen und den Derendinger Sportplatz richten.

03.01.2017

Von Sabine Lohr

Am liebsten würde die SPD die Gebühren für Kindertagesstätten ganz abschaffen. Weil das für die Stadt aber dann doch zu teuer wäre, schlägt sie vor, wenigstens „besondere Härten“ zu mildern. Zwei Anträge stellt sie dazu für den Haushaltsplan 2017.Zum einen sollen die Betreuungsgebühren für Kinder unter drei Jahren nur noch so hoch sein wie die für die älteren Kinder. Für Kinder unter drei Jahren ...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Januar 2017, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
3. Januar 2017, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Januar 2017, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen